neu anmelden        Login
Nachrichten
19:11
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 19:11:06 +0100
19:11
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 19:11:03 +0100
18:38
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 18:38:12 +0100
18:05
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 18:05:27 +0100
17:41
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 17:41:09 +0100
17:20
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 17:20:23 +0100
17:02
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 17:02:17 +0100
16:50
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 16:50:18 +0100
16:23
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 16:23:19 +0100
16:23
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 16:23:15 +0100
16:17
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 16:17:20 +0100
16:06
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 16:06:16 +0100
16:05
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 16:05:26 +0100
15:38
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 15:38:08 +0100
15:17
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 15:17:11 +0100
15:14
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 15:14:08 +0100
14:56
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 14:56:15 +0100
14:41
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 14:41:26 +0100
14:41
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 14:41:23 +0100
14:41
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 14:41:16 +0100
14:41
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 14:41:13 +0100
14:11
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 14:11:23 +0100
13:47
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 13:47:33 +0100
13:41
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 13:41:10 +0100
13:08
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 13:08:21 +0100
13:02
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 13:02:23 +0100
12:56
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 12:56:33 +0100
12:47
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 12:47:05 +0100
12:38
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 12:38:07 +0100
12:32
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 12:32:12 +0100
12:20
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 12:20:19 +0100
12:17
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 12:17:14 +0100
12:11
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 12:11:20 +0100
11:29
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 11:29:11 +0100
10:08
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 10:08:41 +0100
10:03
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 10:03:53 +0100
10:03
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 10:03:35 +0100
09:53
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 09:53:15 +0100
09:44
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 09:44:35 +0100
09:29
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 09:29:18 +0100
09:14
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 09:14:07 +0100
09:05
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 09:05:36 +0100
09:05
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 09:05:33 +0100
08:29
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 08:29:07 +0100
08:08
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 08:08:31 +0100
08:08
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 08:08:26 +0100
08:02
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 08:02:10 +0100
08:02
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 08:02:09 +0100
08:02
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 08:02:07 +0100
07:56
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 07:56:05 +0100
07:56
20.12.
Date: Fri, 20 Dec 2002 07:56:04 +0100
19:02
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 19:02:13 +0100
17:02
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 17:02:23 +0100
16:56
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 16:56:08 +0100
16:17
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 16:17:06 +0100
16:11
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 16:11:09 +0100
15:44
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 15:44:08 +0100
15:29
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 15:29:23 +0100
15:29
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 15:29:16 +0100
15:23
19.12.
Date: Thu, 19 Dec 2002 15:23:31 +0100
Date: Fri, 20 Dec 2002 17:20:23 +0100

20.12. 17:20
Date: Fri, 20 Dec 2002 17:20:23 +0100



Zum aktuellen Stand der Verhandlungen über die Übernahme von Teilen
der Kirch Media erklären die Bauer Verlagsgruppe und Kirch Media:

Hamburg/München (ots) - In den Verhandlungen über den Kauf der
Kirch Media-Anteile an der ProSiebenSat 1 Media AG durch das
Konsortium aus dem Heinrich Bauer Verlag und der Hypo Vereinsbank
haben beide Seiten in sämtlichen Punkten Einigkeit über den Inhalt
eines Kaufvertrages erzielt.

Nach dem jetzt angekündigten Ausstieg des Axel Springer Verlages
aus der ProSiebenSat 1 Media AG werden Kirch Media und das Konsortium
zusätzlich über die Übernahme von Anteilen des Axel Springer Verlages
an der Senderfamilie sprechen. Das Ergebnis dieser Verhandlungen
wird in den Vertrag eingebaut.

Im Blick auf die Übernahme von Anteilen des Filmrechtehandels
durch das Konsortium aus dem Heinrich Bauer Verlag und der Hypo
Vereinsbank sind sich beide Parteien im Grundsatz einig. Es ist
beabsichtigt, die Detailverhandlungen über den Inhalt dieses
Kaufvertrages schnellstmöglich zu beenden.

'Beide Parteien sind mit diesem Stand der Verhandlungen sehr
zufrieden. Wir wollen sämtliche Verträge bis Ende Januar abschliessen
und unterzeichnen', erklärt der Geschäftsführer der Kirch Media,
Hans-Joachim Ziems.

Der Verhandlungsführer und Geschäftsführer des Heinrich Bauer
Verlages, Manfred Braun, sagt dazu: 'Das Ergebnis unterstreicht unser
massives Interesse an der Übernahme der ProSiebenSat 1 Media AG und
des Filmrechtehandels. Dank des positiven Verhandlungsklimas und der
professionellen Zusammenarbeit beider Seiten war es möglich, dies
noch in diesem Jahr zu erreichen.'

Nach Abschluss sämtlicher Verhandlungen soll wie geplant zunächst
der Vertrag über die ProSiebenSat 1 Media AG mit der aufschiebenden
Wirkung unterzeichnet werden, dass in dem geplanten zweiten Schritt
die Vereinbarung über den Filmrechtehandel zustande kommt.

ots Originaltext: KirchMedia GmbH & Co. KGaG
Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=6828

Für Rückfragen:

Andreas Fritzenkötter
Bauer Verlagsgruppe
Kommunikation und Presse
Tel. 040/3019-1019

Rudolf Wallraf
Kirch Media
Kommunikation & PR
Tel. 089/9956-2348
Mobil 0173/2678888